Willkommen... LTV

... auf unserer Homepage!
Hier findest du alle Infos und News zum Sport-Angebot des ältesten Lüdenscheider Sportvereins.
Peter Riemekasten (1. Vorsitzender)

mehr über den LTV

Vereinsnews LTV

Provence – Münsterland

von Peter Koopmann

Nach der großen Tour in die Provence ging es ins Münsterland.

Weiterlesen …

Fußball LTV

C Juniorinnen unbesiegt durch die Saison

von Michael Meyer

Endscheidungsspiel am Dickenberg in Lüdenscheid

LTV Lüdenscheid : SG Grüne/Nachrodt

LTV Lüdenscheid - C.-Mädchen sind Kreismeister der Saison 2014/15

im Kreis Iserlohn/Lüdenscheid

Nachdem in der abgelaufenen Saison bei den C-Juniorinnen in zwei regionalen Gruppen gespielt wurde und der LTV Lüdenscheid in der Gruppe 1 und die SG Grüne / Nachrodt in der Gruppe 2 den ersten Platz belegte musste nun ein Endscheidungsspiel für die Kreismeisterschaft ausgetragen werden.

Da schon im Pokalendspiel beide Mannschaften aufeinander trafen und dieses Spiel im Raum Iserlohn statt fand wurde dieses Spiel im Kreis Lüdenscheid am Dickenberg beim TuRa Eggenscheid ausgetragen. Ein Dank geht an den Ausrichter und seine Helfer, die sich um alles was dazu gehörte gekümmert hatten. Im Gegensatz zum Pokalfinale gab es in jeder Mannschaft eine Änderung, wobei auf Lüdenscheider Seite die Matchwinnerin des Pokalfinales Ronja Reichel aufgrund der Festspielregel in der Meisterschaft nicht spielberechtigt war.

Gleich zu Beginn des Spiels versuchten die Lüdenscheiderinnen ihre Gegnerinnen mit schnellen Passspielen unter Druck zu setzen, was auch gelang und bereits in der 10. Minute köpfte Merle Hempel eine von Nurhan Deger getretene Ecke gekonnt zur 1 : 0 Führung ins gegnerische Tor. Auf der Gegenseite kam Kira Tabea Belek (die beste Spielerin von Grüne) zu zwei gefährlichen Torabschlüssen, aber mal wieder war Chrisoula Panagiotidou hellwach und vereitelte mit Glanzparaden einen Gegentreffer. Nach einem schönen Spielzug in der 18. Minute landete ein Schuss von Tabea Maak leider nur am Pfosten und ein Schuss von Vanessa Schmidt in der 23. Minute nur am Lattenkreuz. Die Mädchen aus Grüne versuchten zumeist mit lang geschlagenen Bällen gefährlich vor das Lüdenscheider Tor zu kommen.

In einigen Situationen war die Abwehr in der ersten Hälfte nicht auf der Höhe und so wurde bereits in der 25.Minute ein Spielerinnenwechsel vorgenommen. Leider bekam auch Nurhan Deger die Nr. 9 von SG Grüne nicht in den Griff denn diese Spielerin war an allen gefährlichen Aktionen in der ersten Hälfte beteiligt.

In der 28. Minute mal wieder ein gefährlicher Angriff der Lüdenscheiderinnen, ausgehend von einem gewonnenen Zweikampf von der sehr starken Zülal Yigit, die den Ball mit einem schön Pass in den Lauf von Ivana Lovric spielte, diese ließ eine Gegenspielerin aussteigen und legte den Ball genau im richtigen Moment auf die durchstartende Tabea Maak. Die Stürmerin legte den Ball geschickt an der herausstürmende Torhüterin vorbei Richtung Tor, nur leider ging der Ball um Zentimeter an diesem vorbei.

In der letzten Minute der ersten Halbzeit dann doch noch ein Treffer für SG Grüne . In der Halbzeit wurden dann auf Seiten der Lüdenscheiderinnen einige Veränderungen in der Ausrichtung des Spiels vorgenommen. Vor allem bekam die Kira Tabea Belek nun eine Sonderbewacherin mit Marie Kaczmarczyk und wurde von da an komplett aus dem Spiel genommen. Auch wurde nur noch mit zwei Abwehrspielerinnen operiert und das Mittelfeld kompakter gemacht. In der weiteren Spielzeit kamen die Gegnerinnen nur noch mit langen Bällen vors Lüdenscheider und dies nicht gerade gefährlich.

Aber auch die Lüdenscheider Angreiferinnen bekleckerten sich nicht mit Ruhm, trotz vieler Chancen, wurden diese nicht konsequent zu Ende gespielt und bei Abprallern setzte keine Spielerin nach. In der 48. Minute dann ein Tor durch Tabea Maak für Lüdenscheid, diesmal pfiff der Schiedsrichter Abseits und das obwohl der Ball von einer Grüner Spielerin in Richtung eigenem Tor zurückgespielt wurde, die Stürmerin den Ball erlief und ins Tor spitzelte. Nach gut einer Stunde dann noch ein Aufreger, nach einem von Sophie Engling toll geschossenem Freistoß aus 25 Metern hatten alle Lüdenscheider den Torschrei auf den Lippen, der Ball ging an die Unterkante der Latte von dort an den Innenpfosten und dann schlug eine Abwehrspielerin den Ball aus dem Tor leider blieb der Torpfiff aus.

Da anschließend nicht mehr viel passierte ging es in eine 2 x 5 minütige Verlängerung, in dieser hatte dann Hanna Paar die einzige gute Gelegenheit um das Spiel noch zu Gunsten der Lüdenscheiderinnen zu entscheiden, leider ging ihr Schuss knapp am Tor vorbei und das Spiel musste vom Achtmeterpunkt entschieden werden.

Auf Lüdenscheider Seite waren drei Spielerinnen sofort bereit zu schießen und zwei weitere nach kurzem Überlegen und diese Überzeugung sollte sich auszahlen. Ivana Lovric, Nurhan Deger verwandelten sehr sicher genau wie die Spielerinnen von SG Grüne. Im dritten Anlauf parierte dann Chrisoula Panagiotidou den Grüner Achtmeter und dann lief Tabe Maak an und ihr Ball ging zum vierten Mal in diesem Spiel ans Aluminium so blieb es beim 2 : 2. Aber auch die nächste Spielerin von Grüne fand in der Lüdenscheider Torhüterin ihre Meisterin und Zülal Yigit brachte die Lüdenscheiderin erstmals in Führung.

Da der letzte Achtmeter der Gegnerinnen den Weg ins Tor fand, musste der letzte Schuss entscheiden. Merle Hempel legte sich den Ball zurecht und verlud die Torhüterin mit einem überlegten Schuss ins linke untere Eck. Was dann kam war überschwängliche Freude und die Torschützin sowie die Torhüterin wurden fast erdrückt. Damit gelang der Mannschaft das Unfassbare – alles was man gewinnen konnte wurde auch geschafft.

Hallenkreismeister – Gruppensieger Gruppe 1 – Kreispokalsieger –

und zum Schluss Kreismeister auf dem Feld – sensationell. Super Truppe.

Zum Team der Saison gehörten : Chrisoula Panagiotidou, Nurhan Deger, Merle Hempel, Tabea Maak, Ronja Reichel, Vanessa Schmidt, Zülal Yigit, Johanna Baumers, Franziska Bellmann, Sophie Engling, Marie Kaczmarczyk, Sara Lagoudakis, Ivana Lovric, Leonie Meister, Vironi Michalitsli, Hanna Paar, Dunja Perencevic, Amelie Unger u. Anika Schlieck und das Trainer u. Betreuerteam sowie die Eltern die uns unterstützt haben.

 

Weiterlesen …

Tennis LTV

Südwestfalenliga -wir kommen!

von Peter Koopmann

Auch im letzten Saisonspiel zeigten die Mannen um Spitzenspieler Heinz Küch eine starke kämpferische Leistung.

Weiterlesen …

Skater-Hockey LTV

Platz 4 nach Sieg über Essen

von Marc Brenzel

Mit einem 12:6 Erfolg über den Tabellenführer aus Essen sicherten sich unsere Highlander zuletzt das Heimrecht am 11.10. im Viertelfinale gegen den TV Augsburg.

Weiterlesen …

Fechten LTV

Fecht-Damen im D-Pokal Finale

von Marc Brenzel

Durch einen 45:29 Sieg in Wetzlar erreichten unsere Fechterinnen die Finalrunde des Deutschland-Pokals. Enders, Courouble und Geisbauer überzeugten in Hessen vollends.

Weiterlesen …

Kampfsport LTV

Neue Gürtel beim LTV

von Peter Koopmann

Weiterlesen …

Cheerleader LTV

Fünfter A40-Cheerleader-Cup in Bochum mit den Crazy Angels vom LTV 1861

von Peter Koopmann

> Der A40-Cheerleader-Cup ist ein offener - ohne an die Zugehörigkeit an einen Dachverband geknüpfter - Wettbewerb,

Weiterlesen …

Handball LTV

HSG Lüdenscheid IV- LTV1861 19:32 (9:16)

von Jörg Brauner

Zunächst stand das Derby für die LTVer unter keinem guten Stern. Diverse Akteure fanden erst verspätet in die heimliche Halle. Neben Faust und Köster musste dann Ober-LTVer Krause auch noch kurzfristig auf Leipold verzichten. Dafür trug Blumenrath zum ersten Mal nach seinem Wechsel das Trikot der Wehberger und führte sich mit einer guten Leistung prima ein. Im Gegensatz zu Krause konnte Spielertrainer Achim Hampe, auf Seiten der HSG, aus dem Vollen schöpfen. Wie bereits im Hinspiel, konnte Hampe auch im Rückspiel viele junge Akteure in seinem Kader begrüßen.

Weiterlesen …

Behindertensport LTV

Basketball für Menschen mit Behinderungen

von Marc Brenzel

Seit Ostern bieten wir unseren Menschen mit Beeinträchtigungen nun neu die Sportart Basketball unter Leitung des Lebenshilfe "Sportchefs" Marvin Messam an.

Weiterlesen …

weitere Sportarten